Unternehmen   |   Team   |   Mitgliedschaften
 
 
 
 

Team


Team


Inhaber


Dipl.-Ing. Jörg Ludloff,

seit 01.01.2016 allein verantwortlicher Inhaber des Planungsbüros. Von 1998 bis 2015 gemeinsam mit Dr. Hans-Christian Kläge Gesellschafter und Geschäftsführer.

Vor dem Studium der Landschaftsplanung von 1984 bis 1990 an der TU Berlin absolvierte er bei der Firma Nosbüsch, Düsseldorf, eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau. Studienbegleitend sammelte er praktische Erfahrungen bei verschiedenen Praktika und beim Landschaftsarchitekturbüro Bödecker, Wagenfeld und Partner, Düsseldorf/Mettmann. Nach dem Studium erwarb er als Mitarbeiter bei der Ökoplan GmbH, Berlin/Sindelfingen/Dresden, und dem Büro für Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung, Dipl.- Ing. Hans-Peter Schmitt, Annweiler/Luckau/Berlin tiefgehende Einblicke in verschiedene Bereiche der Landschaftsplanung und -architektur. Seit 1999 ist er Mitglied der Brandenburgischen Architektenkammer.



Mitarbeiter(innen)


Dr. Hans-Christian Kläge,

von 1998 bis 2015 gemeinsam mit Dipl.-Ing. Jörg Ludloff Gesellschafter und Geschäftsführer. Seit 2016 Mitarbeiter im Planungsbüro.

Im Anschluss an ein Studium der Biologie und Chemie sammelte er neben seiner langjährigen Lehrtätigkeit intensive Erfahrungen im Umwelt- und Naturschutz. Nach einem kurzen beruflichen Abschnitt im Landesumweltamt Brandenburg, brachte er seine Erfahrungen im Umweltschutz von 1993 bis 1998 im Büro für Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung, Dipl.- Ing. Hans-Peter Schmitt - Annweiler/Luckau/Berlin, ein. 1998 wurde er an der TU Berlin bei Prof. Sukopp promoviert.


Christel Kühne,

von 2002 bis 2018 in Vollzeit beim Planungsbüro Siedlung und Landschaft.

Sie ist sowohl für die Administration als auch für die digitale Kartographie zuständig. Von 1971 bis 1973 durchlief sie eine Ausbildung zur Bauzeichnerin im Projektierungsbüro WBK Cottbus, wo sie anschließend übernommen wurde und bis 1990 tätig war. Ab 1991 setzte sie ihre Tätigkeit im Ingenieur- und Architekturbüro FI-Plan Finsterwalde fort.


Dipl.-Ing. (FH) Steffi Nikolaus,

seit 2000 im Unternehmen tätig.

Sie beendete 1999 ihr Studium Landschaftsnutzung und Naturschutz an der Fachhochschule Eberswalde. Erste Erfahrungen im Planungs- und Verwaltungsbereich sammelte sie während eines Praktikums bei der Unteren Naturschutzbehörde Elbe-Elster in Herzberg. Sie absolvierte bereits 1998 ein studienbegleitendes Praktikum im Büro und hat dabei intensiv am Pflege- und Entwicklungsplan "Naturpark Niederlausitzer Landrücken" mitgewirkt.


Dipl.-Ing. (FH) Susann Fischer,

seit 2009 im Unternehmen angestellt.

Von 2004 bis 2009 studierte sie Landschaftsnutzung und Naturschutz an der Fachhochschule Eberswalde. Während des Studiums sammelte sie im Rahmen mehrerer Praktika Erfahrungen in der Naturschutzarbeit und Landschaftsplanung. Unter anderem absolvierte sie Praktika beim Waipoua Forest Trust in Neuseeland, beim Naturtourismusunternehmen Wild Harmony in Schweden und beim Landschaftspflegeverband "Uckermark-Schorfheide" in Angermünde.


Klaus Fischer (B.Sc./M.A.),

seit 2011 im Unternehmen tätig.

2007 schloss er sein Bachelorstudium International Forest Ecosystem Management (B.Sc.) an der FH Eberswalde ab. Anschließend absolvierte er dort den Master für Nachhaltiges Tourismusmanagement. Weiterführende Einblicke und Kenntnisse im Bereich der Naturschutz- sowie Tourismusplanung erlangte er während Praktika bei der Naturschutzorganisation DOC in Neuseeland und im Müritz-Nationalpark. Ein Auslandssemester an der SLU Umeå in Schweden absolvierte er in der Vertiefungsrichtung "Fish & Wildlife Management". Von 2010-2011 war er im Rahmen des EU-Projektes „Vorbereitung der touristischen Nutzung der Marina Schlabendorf am See und Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements“ als Tourismusentwickler tätig.


Dipl.-Ing. Carola Elsner,

verstärkt unser Planungsteam seit März 2018.

Sie beendete 2015 ihr Studium der Landnutzung und Wasserbewirtschaftung an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. Währenddessen sammelte sie Erfahrungen in der Naturschutzarbeit im Naturpark Niederlausitzer Landrücken in Wanninchen und Kenntnisse in der Landschafts- und Nutzungsentwicklung im Rahmen des Projektes „Effekte des langfristigen Landnutzungs- /Landbedeckungswandels auf aktuelle abiotische und biotische Muster und Prozesse in der Uckermark“ am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF e.V.) in Müncheberg. Nach einem  Abstecher in die Verwaltung 2016 bis Anfang 2018 ergänzt sie seit dem 01.03.2018 das Planungsteam.



Bei größeren Projekten und zur Hinzuziehung von Spezialkenntnissen bedienen wir uns freien Mitarbeitern und der Zusammenarbeit mit Institutionen und Büros.